24 January 2015

Week of positivity #2






Hallo ihr Lieben,
auf geht's zum zwieten positiven Wochenrückblick, wie immer mit den kleinen Dingen, die mir dieletzte Woche verschönerten.

In der letzten Woche...

*habe ich mir seit langer Zeit mal wieder eine CD gekauft und zwar das "Wanted on voyage" von dem wunderbaren George Ezra
*bin ich 2 Mal im Schwimmbad gewesen, nin jeweils 1 km geschwommen und habe es mir danach gemütlich gemacht
*ist der Winter endlich auch bei uns angekommen
*habe ich mir das tolle neue Duschgel von Treaclamoon gekauft
*bekam ich ganz viele tolle Postkarten von Freunden und anderen Postcrossern

Ich hoffe, dass auch Ihr eine schöne Woche hattet und gut ins Wochenende gestartet seid!


My lovely readers,
let's start with the second part of my new series. As I explained in the last post, this is all about the little positive things, that I could enjoy last week.

Last week I...
*bought the CD "wanted on voyage" by wonderful George Ezra
*have been swimming 2 times and swam 1km each time.After that I relaxed at the poolside with magazines
*enjoyes the first snow in our area for this season
*bought the new shower gel by Treaclemoon
*received some wonderfulpostcards by friends and other Postcrossers

I hope you had a nice week, too!.
 

17 January 2015

Week of positivity #1

Schöne Fahrradtour gemacht / Wonderful trip by bike

Guerilla Knitting im Dorf entdeckt / Discovered some Guerilla Knitting in our town

Sonne genossen / Enjoyed the sunshine

Zeit mit meinem Schatz verbracht / Spent time with my Sweetheart

Die ersten Birkensamen entdeckt / Discovered the first birch seeds

Um 7:00 einen Kilometer geschwommen / Swam 1km at 7 a.m.

 Hallo ihr Lieben,
ich habe mir nun vorgenommen an jedem Wochenende einen Beitrag über die kleinen Glücksmomente des Alltags zu veröffentlichen, eben über die Dinge, die in der vorherigen Woche sehr positiv waren und mich glücklich stimmten. Eine Art virtuelles und wöchentliches "Happy Jar" :-)
Also los!
Euch einen schönen Sonntag und einen schönen Wochenstart!

Dear readers,
from now on I'll start a series of posts about the small positive things in my everyday life. Each weekend I'll post a summary of the things that made me happy during the last week. It#s a sort of a weekly and virtual "Happy Jar". 
So let's start!
I wish you a great Sunday and a wonderful week!



08 January 2015

Vegan foodporn

1) Chicoree-Schiffchen mit Reis-Gemüsefüllung und Kohlrabicreme

2) Spaghetti Bolognese

3) Paprika mit Couscous-Gemüsefüllung

4) Kartoffelsalat

5) Scrambled (V)eggs nach einem Rezept von Rüdiger Dahlke

6) Rosenkohl-Möhrengemüse mit Maultaschen, Walnüssen und Kohlrabicreme
Hallo ihr Lieben,

da ich mich, bekanntermaßen, vegan ernähre, kenne auch ich die Frage: "Was kannst Du denn dann noch essen?" nur zu gut. Darum zeige ich Euch heute ein paar der Leckereien, die es in den letzten Wochen bei uns gab. Wer mir auf Instagram folgt, kennt die Bilder sicher schon, aber das dürfte hier doch die Minderheit sein (neue Follower sind natürlich immer willkommen *klick*).
Ich koche für mein Leben gerne und bis auf die Maultaschen, habe ich auch alles selbst und frisch gekocht.
Ihr seht, auch vegan kann man sich lecker und gut ernähren und "muss" nicht jeden Tag Salat essen ;-)

Euch morgen einen schönen Abend!

Hello my lovely readers!

Today I'll show you some oft the vegan foods I cooked during the last weeks. If you are follower of my Instagram account you'll probably already know the pictures. I love cooking and therefor all these dishes have been freshly made by me (except the German ravioli). I hope you'll like it. 
From top to bottom:
1) Belgian endives stuffed with a mixture of rice, sweet corn, peas, bell pepper and radishes and with a topping made of mashed kohlrabies
2) Spaghetti Bolognese
3) Bell peppers stuffed with Couscous and veggies
4) Potato salad
5) Scrambled (V)eggs 
6) German ravioli with carrots, sprouts and mashed kohlrabies

 You see: Vegan food can be delicious, too ;-)


Have a nice evening!

20 December 2014

Our Christmas tree







Hallo ihr Lieben,
unser Weihnachtsnaum steht schon und ich möchte ihn Euch nicht vorenthalten :-) Wir haben eigentlich jedes Jahr ungefähr den gleichen Schmuck mit kleinen Veränderungen in den Details. Mir / uns gefällt er sehr gut und bisher war er auch jedes Jahr vor den Katzen sicher.
Ich hoffe, dass Ihr stressfrei durch die Weihnachtsvorbereitungen kommt und schöne Feiertage genießen werdet!

My lovely readers,
our Christmas tree is ready for these holidays and I won't deforce it to you:-)
We always have the same decoration, but with little changes in the deatils. I / we like it verymuch and are pleased with it.
I hope you'll all have stressless holidays and a nice celebration on Christmas!

12 December 2014

Before & after: Der Wald im Haus - Ein kleines Nähprojekt


Vorher / Before



Hallo ihr Lieben,

ich habe mich mal wieder an ein kleines Nähprojekt gewagt und zwar nähe ich für die Sitzkissen in unserem Essbereich neue Kissenhüllen. Da ich, was Nähen angeht, noch ein ganz großer Neuling bin und eigentlich nur mal Tragetaschen und Tischdecken genäht habe, sind Kissenbezüge schon eine neue "Gößenordnung" für mich. Trotzdem geht es erstaunlich leicht und gut und zwei Bezüge sind schon fertig, vier sollen es insgesamt werden.
Ich finde das Ergebnis sehr schön, das "waldige" Muster passt sehr gut zu unserer holzlastigen Einrichtung und es gefällt mir / uns sehr gut.
Euch ein schönes 3. Adventswochenende!

Dear Readers,
today I started to sew pillowcases for the seat pads in our dining area. I'm a real newby at sewing and so this a "big" project for me. Two are already done and 2 are waiting to be sewn. I / we like the result and it looks great in this room, that has many wooden furniture.
Hope you have a nice weekend!

10 December 2014

Der größte Weihnachtsbaum der Welt - The world's biggest Christmas tree





Hallo ihr Lieben,

mein Schatz und ich waren am Montag zum Bummeln in Dortmund und in der Adventszeit gehört ein Besuch des dortigen Weihnachtsmarktes einfach dazu und natürlich kann man dann auch den größten Weihnachtsbaum der Welt nicht übersehen. Und Euch möchte ich ihn natürlich auch nicht vorenthalten :-)
Der Dortmunder Baum sieht wie immer sehr schön aus und ist, laut Info 45 Meter hoch und besteht aus 1700 einzelnen Bäumen ".
Ich mag den Weihnachtsmarkt in Dortmund sehr gerne und er ist einer meiner liebsten Weihnachtsmärkte.

Euch wünsche ich eine schöne und entspannte Adventszeit!

Dear Readers,
on Monday my Sweetheart and I made a shopping trip to Dortmund. If you visit Dortmund in the Advent season it is a duty to visit the local Christmas fair. The centerpiece is the world's biggest christmas tree: It stands 45 metres high and it is build out of 1700 single trees. Although this is the main attraction, the entire fair is one of my favourites. 
I wish you a nice and relaxing Advent season!

30 November 2014

Blogparade Adventszauber: 1. Advent - "Lichterfunkeln"

http://www.bilberry.me/2014/11/blogparade-adventszauber.html

Zwerg / Dwarf: Tedi, Anderes / other things: Depot

Stern / Star:  Depot, Teller / Plate: Geschnek von der Schwiegermama / Present from my mother-in-law

Sternenglas / Glass: Depot, Teller/ Plate: Depot


Hallo ihr Lieben,

die wunderbare Ina von "Bilberry" veranstalte eine tolle Blogparade zum Thema "Adventszauber" und fragte mich ob ich mitmachen möchte. Natürlich mchte ich das :-)
Am ersten Advent dreht sich alles um das Thema "Lichterfunkeln". Da ich in der letzten Woche begonnen habe meine Wohnung für die schöne Adventszeit zu schmücken, teile ich ein paar Bilder davon mit Euch. Ich bin sowieso ein Mensch, der gemütliche Abende mit einem Buch, Tee, brennenden Kerzen, Teelichtern und Gemütlichkeit liebt und dadurch ist die Advents- / Weihnachtszeit natürlich perfekt für mich.
Ich habe mich von Ina etwas inspirieren lassen und schreibe deshalb dazu, wo ich die Dinge gekauft habe :-)
Ich wünsche Euch einen wunderschönen 1. Advent!

Lovely readers,

the wonderful Ina has a great Blogparade about the Advent season at her beautiful blog "Bilberry"  and she asked me to join:-)
The first Advent sunday is all about "Lichterfunkeln" (= Sparkling lights) and I show you the Advent decoration in our living room. I love cozy evenings with a cup of tea, books, candles and relaxation and so this season is perfect for me.
I wish you a wonderful sunday!

26 October 2014

Mr. Greenie, mein neuer bester Freund


Hallo ihr Lieben,

heute möchte ich Euch meinen neuen besten Freund vorstellen: Den Detox-Greenie!
Ich versuche momentan mein Leben gesünder zu gestalten und da ich Smoothies sowieso gerne mag, habe ich ihn einfach mal ausprobiert.
Er besteht aus Feldsalat, Apfel, Leinsamen, Chinakohl, Salatgurke, Chicoree, Zitrone und diversen Gewürzen. Das komplette Rezept findet Ihr auf der Homepage des GU-Verlags: *klick*

Ich muss zugeben, dass die ersten Schlucke sehr gewöhnungsbedürftig waren, danach war mir der Geschmack schon sehr vertraut und nach 2-3 Tagen (mit 1 Portion pro Tag) schmeckte er mir richtig gut.
Mein Schatz war auch sehr skeptisch, fand ihn auch erst gewöhnungsbedürftig und trinkt mittlerweile jeden Tag ein großes Glas. Er ist begeistert und sagt, dass er sich dadurch vitaler und besser fühlt und seitdem weniger Hautprobleme hat (was ich bestätigen kann).
Ich kann das auch bestätigen: Mir tut es sehr gut jeden Tag ein großes Glas davon zu trinken, wobei der Effekt bei einer ausschließlichen und ungesunden Fast Food-Ernährung sicher nicht so auffällig sein wird.

Laut Rezept auf der GU-Seite enthält er Vitamin C, E, Beta-Carotin, Selen und Chlorophyll. Zusätzlich soll er eine gute antioxidative Wirkung haben.

So, jetzt kennt ihr Mr. Greenie :-)

Ich wünsche Euch guten Durst, bei welchem Smoothie auch immer, und einen guten Wochenstart!


Hello Sweethearts,
let me introduce to you my new best friend: The Detox-Greenie!
Since a few weeks I try to change my lifestyle to a much more healthy one. I love smoothies and for that trying the Greenie was inevitable.
He is made of apples, cucumber, lemon, Lamb's lettuce, flaxseed, chinese leaves and different spices. You can find the whole recipe on the website of the German GU-Verlag: *click*

I must admit that the first gulps were a little strange, but then I started to like it and these days I think it is very tasty. 
My Sweetheart was very sceptic in the beginning, but now he loves the Greenie and drinks one glas of it every day. He says that his skin is much better now, that he feels better and much more energized. I can totally approve that.
But if you only eat bad fast food and don't take care of your nutrition I think the effects will not be so visible.

According to the GU-Homepage it contains Vitamin C, E, beta-carotene, selenium and chlorophyll. It may have an antioxidant effect, too.

Now you got to know Mr. Greenie :-)

I hope your week starts really good on Monday!

19 October 2014

Let's explore the moor






Zauneidechse / Sand lizard



Hain-Schnirkelschnecke / Banded grove snail

Wespenspinne / Wasp spider

Raupen des Tagpfauenauges / Caterpillars of the European Peacock
Hallo meine Lieben,

vor einigen Wochen haben der Schatz und ich uns mal wieder auf den Weg ins Venn gemacht und einen interessanten Nachmittag dort verbracht. Dieses Moor liegt glücklicherweise nur ca. 15 km von uns entfernt und ist dazu noch wunderschön. Hier der offizielle Link: *klick*
Wie gesagt, die Bilder sind schon ein paar Wochen alt, also nicht ganz aktuell zum Herbst, aber sicher trotzdem interessant.
Im Moor gibt es einen großen NABU-Lehrpfad, zu dem es (fast immer) an den beiden Wanderparkplätzen kostenlos ca.10-seitige Hefte über dieses Venn mit Erklärungen zu den jeweiligen Stationen im Moor, kleiner Wanderkarte und Naturinfos gibt. Ich habe leider keinen mehr da um ein Foto davon beizusteuern, da wir en Weg und die Stationen ja schon kennen. Zusätzlich gibt es an zwei Stellen auch noch Aussichtstürme.

Es gibt dort immer wunderbare Pflanzen und Tiere zu entdecken. An dem Tag hatten wir richtig Glück und haben bestimmt 40 Zauneidechsen gesehen, die sich - passend zum Namen - auf den Holzzäunen sonnten.
Mein Highlight waren aber die wunderschönen Wespenspinnen, die man immer wieder in den Sträuchern entdecken konnte. Ja, ich liebe Spinnen und finde sie toll :-) Charakteristisch ist für die Wespenspinne, neben der tollen Färbung, dass ihre Netze diese dicken weißen Zickzack-Fäden aufweisen, also kann man schon am Netz erkennen ob eine da sein könnte. Diese Webart findet sich aber auch noch bei anderen Arten. Falls die Frage aufkommt: Die Wespenspinne ist eigentlich nicht gefährlich, die Beißklauen können die menschliche Haut nicht durchdringen, außer an sehr, sehr dünnen Stellen, wie z.B. am Ohrläppchen und selbst dann kann es nur zu kleinen Schmerzen und einer Schwellung kommen (s. Wikipedia: *klick*). Da sind richtige Wespen weitaus gefährlicher :-)
Ganz toll war es auch die unzähligen Raupen des Tagpfauenauges zu sehen, die nun wirklich eher gefährlich und stachelig aussehen, so dass man spontan gar nicht auf den Gedanken kommt, dass daraus da Tagpfauenauge entsteht *g*

Wie gesagt, wir hatten einen tollen Tag sind rund 8 km gelaufen und hatten viel Spaß :-)

Euch einen guten Wochenstart!


Hello Sweethearts!

A few weeks ago my husband and I sepnt an afternoon at the moor. It is located 15 km away from our hometown and very nice: Official link *click* .
There you find an eductional nature trail and at the parking lots you can get free brochures written by the german "Nature and Biodiversity Conservation Union" = NABU, in which you can find additional informations about recent parts of the trail.

You can spot many interesting animals and plants there. We were in luck and dicovered mor than 40 sand lizards sunbathing. My highlight were the wasp spiders, that we spot again and again in the bushes. Yes, I love spiders :-) Besides their showy colors it is typical for them that their nets have a thick white zigzag string,so that you can know only by watching the net, that one of them is near (other spiders weave that way, too!). According to many internet informations this spider is not poisonous for humans!

We had a nice day, walked about 8 km and enjoyed it!

I wish you all a nice week!

11 October 2014

Herbstzeit ist Kürbiszeit: Auf zur Kürbisausstellung!


Pyraminden von Gizeh / Pyramids of Gizeh


Le Tour Eiffel

Ayers Rock
The Bull from Wall Street


Headframe of the local mining area

Golden Gate Bridge

Statue Of Liberty

My stepdad and my husband
Hallo ihr Lieben,

endlich ist meine allerliebste Jahreszeit da und was wäre der Herbst ohne Kürbisse?! Da trifft es sich gut, dass ca. 10 km von uns entfernt, nämlich in Ibbenbüren, eine große Kürbeisausstellung stattfindet (*Website*).
Am letzten Wochenende waren wir dort, haben uns erst in Ruhe die Ausstellung angeschaut und dann im zugehörigen Hofladennatürlich auch noch Kürbisse gekauft. Die Ausstellung steht unter dem Motto."Reise um die Welt" und so ist sie auch gestaltet: Man findet z.B. die Pyramiden von Gizeh, den Eiffelturm oder die Freiheitsstatue. Alles ist liebevoll gestaltet und sieht wirklich toll aus. Auf den Fotos könnt ihr hoffentlich einen kleinen Eindruck bekommen. Es ist auch faszinierend, welche unterschiedlichen Sorten es an Kürbissen gibt.
Neben der Ausstellung kann man auch noch durch den hofeigenen Kräuter- und Rosengarten spazieren, was sich auch noch lohnt. Die 2 Euro Eintritt ist der Besuch auf jeden Fall wert und ich bin schon gespannt auf das nächste Jahr!
Euch einen schönen herbstige Sonntag!

My dear readers,
last weekend we visisted an exhibition of pumpkins at Ibbenbüren, which is 10 km away from our hometown (website) .The exhibition was under the motto "Around the world". You can find f.e.The StatueOf Liberty,  The Pyramids Of Gizeh or The Eiffel Tower there, but everything made of pumpkins. It was fun watching all those different types of pumpkins and the lovely arrangements. On the pictures above you can get an impression of how it looks there. 
We had a great afternoon there and we are looking forward for the exhibition in 2015.
I wish you all a nice sunday!